Am 20. Oktober traten wir in unserem letzten Heimspiel gegen den FC Reutlingen an.

Dabei gelang uns ein ungefährdeter 11 zu 0 Heimsieg. Bereits in der ersten Halbzeit führten wir souverän mit 8 zu 0, wobei Jan mit 4 Treffern die meisten Tore erzielte. Die weiteren Tore erzielte Fabio, Simon und Aaron (2). Wir waren dem Gegner in allen Belangen überlegen, ließen uns jedoch von der etwas harten Gangart des Gegners anstecken und haben dann in der zweiten Halbzeit den Faden und die Konzentration etwas verloren. Trotz Chancen im Minutentakt gelangen uns nur noch 3 Tore durch Fabio (2) und Jan zum 11 zu 0 Endstand. Marco hielt seinen Kasten sauber und Gabriel machte ein starkes Spiel, genauso wie David und Niklas. Alle drei hätten ein Tor verdient gehabt, aber entweder scheiterten sie am toll aufspielenden Torspieler der Gäste oder an der eigenen Konzentration. Erwähnen muss man noch die Leistung von Jan, der einen persönlichen Rekord mit 5 Treffern in einem Spiel aufgestellt hat und eine starke Leistung bot.

Es spielten: Marco (T), Fabio, (3), Jan (5), Edwin, David, Aaron (2), Felix, Gabriel, Simon (1), Niklas.